An dieser Stelle möchten wir euch die häufigsten gestellten Fragen beantworten. Diese Seite wird immer wieder aktualisiert.


Über Alex 

Immer wieder wird gefragt, was ich beruflich mache und so weiter. Also erzähle ich dir mal grob meinen Werdegang 


  1.  Lehre als Tischler abgeschlossen
  2.  mehrere Jahre arbeitslos im Dauerpartymodus
  3.  Erleuchtung erlangt, dass das so nicht ewig weitergehen kann
  4.  Mehrere Weiterbildungen und Abschlüsse erworben
  5.  seit 2017 Besitzer eines Dacia Dokker Minicamper und liebe das Camperleben damit 
  6. Wegen diverser Gründe seit 2020 Selbständig

Lebst du Vollzeit im Auto?

Nein, da es beruflich derzeit schwer möglich ist, aber der Plan steht, dass es so weit kommen wird .

Wie machst du das mit den Toilettengängen?

Da ich vollzeitbeschäftigt bin ist das kein Problem, auf Reisen gibt es öffentliche Anlagen oder zur Not gibt es den Wald oder ein Feld (Spaten nicht vergessen)

Wie wäscht du dich?

Daheim !

Auf Reisen das ganze Jahr in Flüssen oder in Seen oder an Anderen Öffentlichen Anlagen. Voraussetzungen ist natürlich die Eisfreiheit (ohne Seife) und sonst auch gern per Katzenwäsche im Auto.

Wie hast du das mit der Meldeadresse gelöst?

Ich bin aktuell ganz normal gemeldet, da es ja ein Meldegesetz in Österreich gibt und es daher nicht anders möglich ist.

Was machst du, wenn das Auto mal in die Werkstatt muss?

Bei den normalen Servicearbeiten lege ich selbst Hand an und erledige das. Sollte es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, gibt es Ersatzfahrzeuge, die man nutzen kann,

Wie kommst du damit klar, dass viele Menschen das abwertend sehen, dass du eines Tages im Auto wohnen willst ?

Das stört mich überhaupt nicht, da ich zu 100% dahinter stehe, was ich hier mache und es einfach liebe. Da interessiert das einfach nicht, was andere über einen denken oder sagen.

Über Angela

Über mich ganz Kurz zusammengefasst :

  1.  Lehre im Einzelhandel abgeschlossen
  2.  mehrere Jahre beschäftigt in einem Familienbetrieb
  3.  Welt Kenntnis beschränkt auf die nächsten 3 Wohnbauten
  4.  Erstes Kind im Jahre 2019
  5.  aktuell in Karenz
  6. seit 2020 Welt-Kenntnis erweitert und die Erkenntnis erlangt das es mehr gibt als 3 Wohnbauten.  

Hier ein paar Heufig gestellte Fragen :

Lebst du momentan im Auto?

Nein, da ich selbst noch einiges lernen muss bevor es auf die Große Reise geht, mal ab und an ein paar Tage sind aber schon drinnen . Aber ich muss auch ehrlich sagen ohne meine geliebte Dusche geht da auch nicht viel.

Wie ist es mit einem Kind im Auto zu leben?

Es ist nicht nur für mich etwas komplett neues Sondern auch für ihn, Ich hätte mir nicht vorstellen können das es so gut klappt und das Ganze so reibungslos Funktioniert . Es aber auch eine Art Freude ihn ihm ist wenn er merkt wir werden wieder mal ein paar Tage wegfahren.

Wie machst du das mit der Toilette?

Sagen wir es mal so, die ersten versuche sind nicht so verlaufen wie man man sich das so vorstellt, (STADTKIND) die Erfahrungen in der Natur überwiegen bei weitem. Die ersten male sind mehr auf zwang passiert da es keine andere Möglichkeit gegeben hat. Aber es Gibt öffentliche Toiletten, und Hin und wieder wird man einen Busch oder Baum finden .

Würdest du es gerne offiziell machen im auto zu leben?

Naja ich bin in der Stadt Aufgewachsen und habe mehr gelernt das man auch auf die Meinung anderer hören sollte, Aber auch das machen was die anderen sagen, erst seit kurzen muss ich die Erfahrungen machen das es egal ist was andere denken und aber auch was ich mache. Ich bekomme von den richtigen Leuten die vollste Unterstützung und daher sobald es soweit ist werde ich es machen .